Recycling von Reststoffen aus der Kupfer-Primär- und Sekundärindustrie

 

 

Projektbetreuer: ____ Dipl.-Ing. Stephan Steinacker
Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr.mont. Jürgen Antrekowitsch

 

Die Dissertation behandelt das Thema der Aufarbeitung und Verwertung unterschiedlicher Reststoffe aus der Kupferindustrie. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf jener fayalitischen Schlacke, welche aus dem Elektroofen im primären Kupfersektor stammt. Um in Zukunft weiterhin ein marktfähiges Produkt garantieren zu können, müssen Prozessadaptionen untersucht und entwickelt werden. Hierbei stehen sowohl thermodynamische als auch kinetische Aspekte im Vordergrund.