Dipl.-Ing.

Ulrich Brandner

Schwerpunkte

• Metallurgie
• Behandlung von Stäuben
• Thermodynamische Analytik
• Wasserstoffmetallurgie

Kontakt

Ausbildung / Beruflicher Werdegang

2005–2013Bundesrealgymnasium Bruck an der Mur
2014–2018Bachelorstudium Metallurgie an der Montanuniversität Leoben und Graduierung mit Auszeichnung zum BSc (Bachelor of Science)
2018–2019Masterstudium Metallurgie an der Montanuniversität Leoben mit den Schwerpunkten Nichteisenmetallurgie und Eisen- und Stahlmetallurgie
2019Graduierung mit Auszeichnung zum Diplomingenieur
Thema: Untersuchung der Reaktionskinetik beim Recycling von Stahlwerksstaub
seit 2019Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Nichteisenmetallurgie

Dissertation

Titel: Die Anwendbarkeit von Wasserstoff als Reduktionsmittel beim Recycling von Stahlwerksstaub

Die Reduktion der anthropogenen Treibhausgasemissionen verpflichtet die Industrie zur kontinuierlichen Verbesserung und Anpassung jeglicher Produktions- und Recyclingprozesse. Die Substitution von Kohlenstoff durch Wasserstoff stellt einen möglichen Ansatz zur Verringerung der Treibhausgasemissionen bei kohlenstoffbasierten Reduktionstechnologien dar. Im Bereich des Recyclings von Elektrolichtbogenofenstäuben ist der Einsatz von Wasserstoff nur ansatzweise untersucht. Die Dissertation behandelt die Anwendung von Wasserstoff als alternatives Reduktionsmittel für Elektrolichtbogenofenstäube. Thermogravimetrische Analysen bilden die Basis für thermodynamische und kinetische Grundlagenuntersuchungen. Damit sollen grundlegende Daten für nachfolgende technische und wirtschaftliche Machbarkeitsstudien zum Einsatz von Wasserstoff beim Recycling von EAFD bereitgestellt werden.

Veröffentlichungen

Brandner U., Antrekowitsch J., Hoffelner F., Leuchtenmueller M. (2022) A Tailor-Made Experimental Setup for Thermogravimetric Analysis of the Hydrogen- and Carbon Monoxide-Based Reduction of Iron (III) Oxide (Fe2O3) and Zinc Ferrite (ZnOFe2O3). In: The Minerals, Metals & Materials Society (eds) TMS 2022 151st Annual Meeting & Exhibition Supplemental Proceedings. The Minerals, Metals & Materials Series. Springer, Cham. https://doi.org/10.1007/978-3-030-92381-5_88 

Brandner U., J. Antrekowitsch und M. Leuchtenmueller: A review on the fundamentals of hydrogen-based reduction and recycling concepts for electric arc furnace dust extended by a novel conceptualization, International Journal of Hydrogen Energy Volume 46 Issue 62 (2021), 31894-31902

Leuchtenmueller M., C. Legerer, U. Brandner U. und J. Antrekowitsch:  Carbothermic Reduction of Zinc Containing Industrial Wastes: A Kinetic Model, Metallurgical and Materials Transactions B: Process Metallurgy and Materials Processing Science (2021), 548-557