Kontakt

Telefon: +43 3842 402 5257
Mobiltelefon: +43 660 557 4192
Email: irmgard.weissensteiner@unileoben.ac.at

 

Schwerpunkte

  • Analyse, Interpretation und Design von Texturen
  • Mikrostrukturanalyse

 

Ausbildung / Beruflicher Werdegang

2002–2007 ___

HTBLuVA Waidhofen a. d. Ybbs / Wirtschaftsingenieurwesen – Betriebsmanagement

2007–2014

Diplomstudium Werkstoffwissenschaft an der Montanuniversität Leoben; Graduierung zum Dipl.-Ing. mit ausgezeichnetem Erfolg, Diplomarbeit: Characterization of a TNM alloy for high-performance automotive applications

2014–2018

Universitätsassistentin am Department Metallkunde und Werkstoffprüfung, Montanuniversität Leoben

2018

Promotion zur Doktorin der montanistischen Wissenschaften mit Auszeichnung, Thema der Dissertation: Deformation in technical bcc and fcc materials – mechanical and correlative analyses

Seit 2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Nichteisenmetallurgie

 

Veröffentlichungen

Grasserbauer J., I. Weißensteiner, G. Falkinger, S. Mitsche, P. J. Uggowitzer, S. Pogatscher: Evolution of Microstructure and Texture in Laboratory- and Industrial-Scaled Production of Automotive Al-Sheets, Materials 2020, 13, 469

Esterl R., M. Sonnleitner, I. Weißensteiner, K. Hartl und R. Schnitzer: Influence of quenching conditions on texture and mechanical properties of ultra-high strength steels. Journal of materials science, (54.2019, 19), S. 12875-12886 12 S.

Vorträge


I. Weißensteiner und B. Gruber: Microstructure and texture evolution upon cryogenic forming of aluminum alloys. LightMat 2019 Manchester, UK

Poster


Weißensteiner I. und B. Gruber: Kryogene Umformung von AlMg und AlMgSi Legierungen – ein Blick auf die Texturentwicklung. Gefüge und Bruch Tagung, Bochum, Deutschland, 13.02.2019