Bleifreie Lotlegierungen zur Beschichtung von Cu-Flachdrähten

nem_logo_75

Projektbetreuer: ____ Dipl.-Ing. Dr.mont. Susanne Koch

 

Bei der Produktion von Solarmodulen werden beschichtete Kupferbänder zur Kontaktierung der Solarzellen benötigt. Gegenwärtig die Beschichtung aus einem bleihältigen Zinnlot. Durch das Inkrafttreten der EG-Richtlinie 2002/95/EG zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten müssen bleifreie Alternativen für Lotwerkstoffe gefunden werden. Im Rahmen dieser Arbeit soll einerseits eine geeignete bleifreie Lotlegierung, andererseits ein adäquates Oberflächenbeschichtungsverfahren entwickelt werden.